Chronik

28.10.2018: Konzert in der Reihe Wort und Musik

Unterschiedliche Ensembles der Jungen Philharmonie Marburg spielten in den Besetzungen als Duo, Quartett, Quintett und Nonett Kammermusik von Louis Spohr, Francis Poulenc, Antonin Dvorak, Karl Stamitz u.a.. Hier präsentierten die Musikerinnen und Musiker eindrucksvoll ihr Können außerhalb der großen Orchesterbesetzung (Fotos: G. Spalke).


14.10.2018: Gemeindewanderung rund um die Marbach

Bei schönstem Wetter startete am Sonntag, dem 21.10. um 13 Uhr unsere Gemeindewanderung. Sie führte die 10 Teilnehmerinnen und Teilnehmer einmal rund um die Marbach. Nach dem steilen Anstieg zur Annablick-Hütte führte uns der Weg zum Behring-Mausoleum, dann das Gelände der Behringwerke tangierend am Naturschutzgebiet Teufelsgraben und an befreundeten Pilzsuchern vorbei über die Marbacher Grillhütte wieder zurück in die Marbach. Barbara Brusius einen herzlichen Dank für das Ausbaldowern der Route!

Wir freuen uns auf die Winterwanderung, die voraussichtlich im Januar stattfindet. Termin, Thema und Route werden rechtzeitig bekanntgegeben.


07.10.2018: Erntedankfest

Der Gottesdienst zum Erntedankfest wurde mitgestaltet vom Frauenchor Piano (Fotos: G. Spalke).

Im Anschluss wurde den zahlreichen mitgebrachten schmackhaften Eintöpfen lebhaft zugesprochen.


23.09.2018: Else Lasker-Schüler, ein Portrait und Musik ihrer Zeit.

In der Reihe „Wort und Musik“ wurde eine Collage zu Leben und Werk der deutsch-jüdischen Dichterin Else-Lasker-Schüler vorgestellt. Die 1869 in Wuppertal geborene Dichterin prägte einen neuen Stil in der Poesie, emigrierte aus dem Deutschland des Nationalsozialismus und starb nach vielen leidvollen Erfahrungen 1945 in Jerusalem.

Jochen Fleing las biographische Notizen und Gedichte; die Marburger Cellistin Ina Himmelmann und der Kirchhainer Kantor Peter Groß spielten selten zu hörende Musik der Jahrhundertwende für Violoncello und Klavier. (Fotos: G. Lemberg-Spalke)


02.09.2018: "Einweihung" des neuen Pfarrbüros

Im Anschluss an den Gottesdienst haben wir bei einem Imbiss mit Kaffee und Sekt auf das fertiggestellte Pfarrbüro im neuen Anbau der Kirche angestoßen und die praktischen und wohnlichen Räume bewundert.

(Fotos: G. Lemberg-Spalke)


10.-11.08.2018: Kirchenvorstands-Rüste in Marienstatt

Seine diesjährige Rüstzeit hat der Kirchenvorstand an einem Wochenende im August in der Abtei Marienstatt verbracht. Neben zahlreichen konzeptionellen Überlegungen und inhaltlichen Impulsen im Blick auf unsere Gemeindearbeit, beschenkte uns nicht nur das Ambiente, sondern auch der Blick in den nächtlichen Sternenhimmel mit spiritueller Weite.


22.06.2018: "Summernight" - Sommerkonzert mit Musik aus England

Der um singfreudige Gäste erweiterte Chor der Markuskirche sang beim traditionellen Sommermusikabend englische Madrigale, Sylvia Eimecke (Sopran) sang Lieder von John Dowland, außerdem erklangen Purcells Musik zum „Sommernachtstraum“ und Tänze aus der Rodrigo-Suite von Georg Friedrich Händel, gespielt von Annette Himmelmann (Oboe), Marie Verweyen und Mathis Schorf (Violine), Sigrid Kühl (Viola), Ina Himmelmann (Violoncello) und Reidar Seeling (Cembalo).  Ergänzt wurde das Programm durch Sonette von Shakespeare, rezitiert von Jochen Fleing.  Die Leitung hatte Kantor Wolfgang Krumm.

Das Konzert klang mit einem heiteren Beisammensein mit kleinem Imbiss und Getränken aus - in Anbetracht des kühlen Wetters doch nicht im Kirchgarten, sondern im Foyer.


15.06.2018: Kinderkirchentag: "Es ist noch Platz in der Arche!"

Beim Kinderkirchentag im Juni tauchten wir unter dem Motto „Es ist noch Platz in der Arche“gemeinsam in die spannende Geschichte von Noah, seiner Familie und den vielen Tieren ein.


10.06.2018: Konzert der Kinderchöre

Die Kinderchöre der Markuskirche Marbach "die singenden Flöhe" und "die wilden Töne" sangen am Nachmittag des 10. Juni unter der Leitung von Tina Kuhn vom Frühling, vom Swing, vom Sonnenschein und von Tieren, die es leid sind, dass ihre Namen als Schimpfworte dienen. Zahlreiche Besucher und ZuhörerInnen freuten sich an den Darbietungen.


06.06.2018: Gemeindefahrt nach Seligenstadt

Mit noch einigen freien Plätzen im Bus brachen wir Anfang Juni traditionell zu unserer jährlichen Gemeindefahrt auf. Ziel war diesmal die ehemalige Benediktinerabtei in Seligenstadt. Bei brütend heißer Sonne wussten wir insbesondere die schattigen Plätze auf der geführten Tour zu schätzen: Mühle, Klosterküche, Apotheke und Co. Doch auch die Sonne im Klostergarten hat ihr Gutes: So gedeihen hier neben Apfel und Birne etwa auch südliche Feigen prächtig.

(Fotos: K. Schindehütte)


20.05.-17.06.2018: Kunstausstellung Elisabeth Knossalla zu Liedtexten von Paul Gerhard

Vom Pfingstsonntag 2018 an bis zum 17. Juni wurde in der Markuskirche eine Ausstellung mit Werken der Künstlerin Elisabeth Knossalla zu Liedtexten von Paul Gerhard unter dem Titel „So gehen unsere Wege gewiss zum Himmel ein“ gezeigt. Das Material, mit dem die in Limburg lebende Künstlerin arbeitet (Wachs und Farbe auf neuen und alten Stoffen, auf Papier und Holz) zielt auf eine besondere sinnliche Wahrnehmung. Im Dialog mit Liedern Paul Gerhardts sind dabei Werke entstanden, die eine tiefere Wahrheit sichtbar machen. Frau Knossalla erklärte bei der Eröffnung in einführenden Worten ihre Art zu arbeiten und ihre Bilder, die im Anschluss an den Gottesdienst mit lebhaftem Interesse betrachtet wurden. (Fotos: G. Lemberg-Spalke)


20.05.2018: Vorstellung der neuen Konfirmandinnen und Konfirmanden

Seit einigen Wochen miteinander auf dem Weg sind seit Anfang Mai nun die 16 Konfirmandinnen und Konfirmanden des neuen Jahrgangs. Im Gottesdienst am 27. Mai wurden sie offiziell in der Gemeinde begrüßt. Gemeinsam mit Pfarrerin Schindehütte stand in den vergangenen Wochen zunächst das gegenseitige Kennenlernen sowie die Erkundung der Gemeinde auf dem Programm. Kerzen wurden gebastelt und neue Gottesdiensterfahrungen gesammelt. Demnächst stehen dann mit Konfi@garden, dem Konfi-Cup sowie dem Konfi@castle einige Ereignisse gemeinsam mit den anderen Konfirmanden aus dem Kirchenkreis an. Wir freuen uns darauf und auf die weitere gemeinsame Zeit!


13.05.2018: Frühjahrs-Gemeindewanderung zur Spiegelslust - im Regen ...

Eine interessante und kurzweilige Gemeindewanderung zur Spiegelslust erlebten die Teilnehmenden am 13. Mai. Obwohl sie dabei vom ‚Wetterexperten‘ Roland Schmidt geführt wurden, hielt dies den Regen gleichwohl nicht von ihnen fern. Von Unterschlupf zu Unterschlupf kamen letztlich aber doch alle einigermaßen trockenen Fußes am Zielpunkt an.


06.05.2018: Konfirmation

Mit einem feierlichen Abendmahlsgottesdienst am 6. Mai haben die 9 Jungen und 3 Mädchen des letzten Konfirmandenjahrgangs ihre Konfirmation gefeiert. Als Besonderheit wurde der Gottesdienst in diesem Jahr durch einen ‚Konfi-Eltern-Chor‘ unter Leitung von Kantor Krumm bereichert. Vielleicht erwächst daraus ja eine neue Tradition? Wir gratulieren unseren Konfirmierten ganz herzlich und wünschen ihnen für ihren weiteren Lebensweg Gottes Segen!

Heute wurden konfirmiert: Max Achenbach, Rico Achenbach, Kilian Behrens, Luca Combé, Lucas Combé, Florian Hagenau, Klara Harnisch, Alisa Padva, Maximilian Schütz, Grace Weißenborn, Erik Wohlleben, Piet Veldman.  (Foto: D. Behrens)


22.04.2018: Gottesdienst der Konfirmandinnen und Konfirmanden

Die Konfirmandinnen und Konfirmanden des diesjährigen Jahrgangs luden zu ihrem selbst gestalteten Vorstellungsgottesdienst in die Markuskirche ein. Ausgehend von den Themen, die sie im vergangenen Konfirmationsjahr besonders beschäftigt haben, wurden die unterschiedlichen liturgischen Stücke des Gottesdienstes von ihnen selbst gestaltet. Sogar eine eigene Band wurde auf die Beine gestellt!
(Fotos: G. Lemberg-Spalke)


15.04.2018: Liederabend mit Johannes Schwarz und Lukas Rommelspacher

Der Bariton Johannes Schwarz und der Marburger Pianist Lukas Rommelspacher konzertierten in der Markuskirche.

In der Reihe „Wort und Musik“ interpretierten Johannes Schwarz und Lukas Rommelpacher in der gut besuchten Markuskirche Lieder aus dem Zyklus „An die ferne Geliebte“ von Beethoven und aus dem „Schwanengesang“ von Schubert. Nach anhaltendem Beifall gaben die Künstler noch zwei Zugaben.

(Fotos : G. Lemberg-Spalke)

29.03.2018: KiTa-Passionsweg an Gründonnerstag

Viele Kleine und Große waren beim diesjährigen Passionsweg der KiTa Emil-von-Behring-Straße am Gründonnerstag mit dabei. Schritt für Schritt haben wir uns dabei mit Texten, Liedern und symbolischen Aktionen der Passionsgeschichte angenähert. Bei unserer schweigenden Ankunft an der Marbacher Hütte schließlich wurden wir von einem brennenden Lagerfeuer überrascht. Das ließ Hände und Herzen warm werden, um die anschließende Ostererzählung voller Freude nachzuempfinden.


20.03.2018: Die Fichte ist weg!

Die schon zur Bauzeit der Markuskirche etwa turmhohe Fichte – über 54 Jahre seither fast zu einer Art Wahrzeichen geworden – musste aus Sicherheitsgründen entfernt werden. Der Verlust ermöglicht allerdings eine bessere Sicht auf den Turm.  (Fotos: G. Lemberg-Spalke)


23.02.2018: 20 Jahre Literaturkreis

Im Jahr 2008 haben wir an dieser Stelle auf zehn Jahre Literaturkreis der Markuskirche zurückgeblickt. Nun konnten wir im Februar 2018 mit Pfarrerin Schindehütte zusammen unser 20jähriges Bestehen feiern. Eine größere Anzahl unserer Gründungsmitglieder ist noch dabei, und wir haben uns an jene erinnert, die nach so langer Zeit aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr teilnehmen können oder aus Marbach weggezogen oder inzwischen verstorben sind. Immer wieder haben neue Mitglieder unsere Gesprächsabende bereichert und gehören zu unserer monatlichen Runde.

Weiterhin lesen wir alle Arten von Werken (Kurzgeschichten, Romane, Gedichte) und freuen uns über zwanglosen Gedankenaustausch zu einer Fülle von Themen anlässlich der Lektüre und über Anregungen zu neuem Lesestoff.

Dankbar schauen wir zurück auf etwas sehr Gelungenes, auf zwanzig Jahre Literaturkreis.

(Text: A. Kümmel)


28.01.2018: Abschluss der Bibelwoche / Mitarbeiterempfang

Nach dem Gottesdienst zum Abschluss der diesjährigen Bibelwoche zum Hohelied der Liebe gab es bei einem Empfang zur Würdigung der ehrenamtlichen Mitarbeit neben einem kalten Buffet einen Gesangsvortrag des Kirchenvorstandes und ein Ratespiel mit Fragen zu Ereignissen aus dem Leben der Markuskirche, bei dem die Kinder besonders gut abschnitten!

(Fotos: G. Lemberg-Spalke)


Ältere Chronikeinträge in pdf-Dateien nach Jahren

  2017       2012       2007  
  2016       2011       2006  
  2015      2010       2005  
  2014      2009       2004  
  2013      2008  

Spendenkonten

Spenden unter dem Stichwort „Markuskirchengemeinde“ an das Kirchenkreisamt Kirchhain-Marburg.

Mehr…

Kontakt

Gemeindebüro
Bienenweg 37
35041 Marburg
Telefon: 06421-32 65 8

© 2018 Gesamtverband der Evangelischen Kirchengemeinden in Marburg