Ökumenische Bibelwoche vom 27. – 31. Januar 2014

Die Josefs-Geschichte im Alten Testament erzählt von einem jungen Mann, dessen Träume zukunftsdeutende Qualität haben. Von seinem Vater wird er abgöttisch geliebt, von seinen Brüdern jedoch  in die Sklaverei verkauft. In Ägypten steigt er zu einem mächtigen Berater des Pharao auf. Dieser Josef, dem auch Thomas Mann mit „Joseph und seine Brüder“ ein Denkmal gesetzt hat, begegnet uns anlässlich der Ökumenischen Bibelwoche vom 27. – 31. Januar 2014. Wir treffen uns im Gemeinderaum jeweils um 20.00 Uhr. Unter dem Titel „… damit wir leben und nicht sterben“ nähern wir uns an fünf Abenden der spannenden Geschichte dieses Mannes, der Gottes Spuren in seinem Leben auf besondere Weise erlebt hat. Die Bibelwoche schließt mit einem Abendmahlsgottesdienst am 02. Februar um 10.00 Uhr ab.

Die Bibeltexte für die einzelnen Wochentage können Sie der Einladung zur Bibelwoche auf HOME entnehmen.

Spendenkonten

Spenden unter dem Stichwort „Markuskirchengemeinde“ an das Kirchenkreisamt Kirchhain-Marburg.

Mehr…

Kontakt

Gemeindebüro
Bienenweg 37
35041 Marburg
Telefon: 06421-32 65 8

© 2022 Gesamtverband der Evangelischen Kirchengemeinden in Marburg