Alter Wein in neuen Schläuchen: Neuer Kooperationsraum „Marburg-Mitte“

Die drei großen zentralen Kirchen des Kooperations-Raumes Marburg auf einem alten Druck (Foto: G. Lemberg-Spalke)

Elisabethkirche von Südosten (Foto: G. Lemberg-Spalke)

Lutherische Pfarrkirche (Foto: G. Lemberg-Spalke)

In Marburg wurden die Gemeinden, die bisher im Rahmen des Gesamtverbandes zusammenarbeiten, zum Kooperationsraum „Marburg-Mitte“ verbunden,

Die Landessynode der EKKW hat auf ihrer Herbsttagung am 23.11.2016 beschlossen, dass all ihre Kirchengemeinden zur „gemeinsamen Gestaltung der kirchlichen Arbeit und pfarramtlichen Versorgung“ ab spätestens 01.01.2018 sogenannte „Kooperationsräume“ bilden sollen. 

In Marburg gibt es im Rahmen des Gesamtverbands, dem die Lutherische Pfarrkirche, die Kirche am Richtsberg, die Markus-, Elisabeth-, Universitäts-, Matthäus-, Paulus- und Lukaskirchengemeinde angehören, bereits seit langem eine erfolgreiche wirtschaftliche Zusammenarbeit. Dazu gesellen sich aber auch gemeinsame Webseiten unter www.ekmr.de sowie gelegentlich gemeinsame Gottesdienste.

Dieselben Gemeinden haben, da das Kirchengesetz der EKKW die Teilnahme an einem Kooperationsraum verpflichtend vorsieht, inzwischen formal einen Kooperationsraum gegründet. Dieser eröffnet die Möglichkeit, auch inhaltlich stärker zusammenzuarbeiten. Gemeinsame Gottesdienste der Gesamtverbands-Gemeinden (wie zuletzt zum Reformationstag oder zum Buß- und Bettag) werden daher künftig verstärkt unter dem Namen „Kooperationsraum-Gottesdienst“ beworben.  

Weitere Informationen: http://www.ekkw.de/media_ekkw/downloads/syn1603_Beschluss_Einfuehrung_Kooperationsraeume.pdf

Spendenkonten

Spenden unter dem Stichwort „Markuskirchengemeinde“ an das Kirchenkreisamt Kirchhain-Marburg.

Mehr…

Kontakt

Gemeindebüro
Bienenweg 37
35041 Marburg
Telefon: 06421-32 65 8

© 2018 Gesamtverband der Evangelischen Kirchengemeinden in Marburg