Sie sind hier: Angebote / Konfirmanden-Unterricht
Deutsch
Dienstag, 19.09.2017

Konfirmanden-Unterricht

Der Konfirmandenunterricht beginnt in der Regel Anfang Mai und dauert ein Jahr. Am ersten Mai-Sonntag des darauffolgenden Jahres werden die Konfirmanden in der Markuskirche konfirmiert. Die Jugendlichen sollten zum Zeitpunkt der Konfirmation das 13. Lebensjahr vollendet haben. Ausnahmen aufgrund von vorzeitiger Einschulung u.a. sind aber jederzeit möglich.

Die Anmeldung zum Konfirmandenunterricht erfolgt an einem Elternabend im März, zu dem durch die Kirchenzeitschrift „Kirche in Marburg“ und einen Einladungsbrief rechtzeitig eingeladen wird. Sie können Ihr Kind aber gern vorab anmelden.

Der Konfirmandenunterricht findet dienstags von 16.30 Uhr bis 18.00 Uhr statt. In ihm werden Themen behandelt, die den Konfirmanden ermöglichen sollen, ihre Kirchengemeinde sowie wichtige christliche Traditionen kennen zu lernen, innerhalb einer Weltgemeinschaft die eigene Verantwortlichkeit zu erkennen und Verantwortung zu übernehmen und sich Bausteine für ein Leben mit Jesus Christus anzueignen.

Durch Exkursionen und Besuche wird der Unterricht aufgelockert. Eine Konfirmandenfreizeit und über das Jahr verteilte Kirchenübernachtungen dienen dazu, die Gemeinschaft der Konfirmanden zu festigen. Seit 2010 wird die Konfirmandenfreizeit mit den anderen Kirchengemeinden im Stadtgebiet Marburg als „Konfi@Castle“ auf Burg Rothenfels im Spessart durchgeführt. Ca. 100 – 120 Konfirmanden und 30 Mitarbeiter erleben miteinander über fünf Tage eine geistliche, spannende und sehr intensive Zeit.

Zum Konfirmationsunterricht gehört der Besuch des Gottesdienstes (2 x im Monat). Die Konfirmanden übernehmen kleinere Aufgaben, z.B. das Austeilen der Liederbücher und das Einsammeln der Kollekte.

Weitere Termine sind ggf. unter Veranstaltungen zu ersehen.

Der Konfirmandenjahrgang 2017/18

Neu miteinander auf dem Weg sind seit Anfang Mai nun die neuen 3 Konfirmandinnen und 9 Konfirmanden. Im Gottesdienst am 14. Mai wurden sie offiziell in der Gemeinde begrüßt. Gemeinsam mit Pfarrerin Schindehütte stand zunächst das gegenseitige Kennenlernen sowie die Erkundung der Gemeinde auf dem Programm. Mit dem Konfi-Cup im August und dem Konfi@castle stehen dann nach den Sommerferien allerdings echte Großereignisse an. Wir freuen uns darauf und auf die weitere gemeinsame Zeit!

(v.l.n.r.: Klara Harnisch, Alisa Padva, Florian Hagenau, Grace Weißenborn, Piet Veldmann, Rico Achenbach, Max Schütz, Kilian Behrens, Lucas Combé, Luca Combé, Max Achenbach, Erik Wohlleben, Foto: K. Schindehütte)

Konfirmanden 2017/18
(Foto: K. Schindehütte)